Stellenangebot

Stellenangebot

Der Caritasverband für das Dekanat Meißen e. V. ist ein leistungsstarker und etablierter Träger von vielfältigen Angeboten der sozialen Arbeit. Über 60 hauptberuflich und über 400 ehrenamtlich Tätige engagieren sich für die uns anvertrauten Menschen.

Für die Mitarbeit im Team unserer Schuldnerberatungsstelle suchen wir zum 1. Oktober 2019 einen

Sozialarbeiter / Sozialpädagogen (m/w/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 32 bis 38 Stunden/Woche.

–> Nähere Informationen

Interessenten für Hospizkurs in Döbeln gesucht

Interessenten für Hospizkurs in Döbeln gesucht

Der Ökumenische Hospiz- und Palliativberatungsdienst Döbeln des Caritasverbandes Meißen stellt an zwei Informationsabenden seine Arbeit vor und informiert über den Vorbereitungskurs für neue Begleiter. Eingeladen sind alle, die sich in der Hospizarbeit engagieren oder mehr über die Begleitung Schwerstkranker erfahren möchten, am 13. August um 19 Uhr in der Beratungsstelle des Caritasverbandes in Döbeln, Kreuzstr. 2, oder am 20. August um 19 Uhr im Seniorenpflegeheim Berta Börner, Roßwein, Herrmannstr. 37.

Der neue Kurs beginnt dann am 10. September in Döbeln und soll das bestehende Netz an ehrenamtlichen Hospizbegleitern ergänzen. (mehr …)

Caritas etabliert in Döbeln neue Angebote

Caritas etabliert in Döbeln neue Angebote

Der Caritasverband für das Dekanat Meißen e.V. erweitert in Döbeln seine Angebote. Ein Präventionskurs zur Sturzvorbeugung richtet sich an ältere Menschen, die ihre Beweglichkeit erhalten wollen. Der E-Rikscha-Vorbereitungskurs soll insbesondere jüngere Menschen zum bürgerschaftlichen Engagement motivieren und die Mobilität von Senioren fördern.

Der Sturzprophylaxekurs für Menschen ab 55 Jahren wird erstmals ab dem 17. Juli immer mittwochs von 9 bis 10 Uhr in der Blumenstraße 51a im WGF-Zentrum Döbeln durchgeführt. An insgesamt zehn Terminen werden Ausdauer, Kraft und Gleichgewicht, trainiert und so mehr Sicherheit im Alltag und eine Verminderung von Angst erlangt. (mehr …)

Caritas-Haus Madeleine Delbrêl eingeweiht

Mit einem Festakt wurde in Meißen am 26. Juni das Caritas-Haus Madeleine Delbrêl feierlich eingeweiht. Geschäftsführerin Astrid Winkler dankte allen, die tatkräftig oder finanziell beigetragen haben, dass in der Ludwig-Richter-Straße das Beratungs- und Begegnungszentrum entstehen konnte.

Bischof Heinrich Timmerevers segnete das Caritas-Haus. Darin schloss er die hier arbeitenden Menschen ein und alle, die an diesem Ort Zuwendung suchen und erwarten. Das gesamte Werk aus Steinen und Personen solle ein Segen für die Menschen werden.

Die Patronin des Hauses würdigte er als eine mutige und starke Frau, die in einer Region lebte, in der der Gottesglaube gewissermaßen verdunstet war. (mehr …)

25 Jahre Franziskus-Kinderhaus

25 Jahre Franziskus-Kinderhaus

Im Rahmen des Sommerfestes am 15. Juni feiert das Franziskus-Kinderhaus in Meißen sein 25jähriges Bestehen. Ehemalige Kinder und ihre Familien, langjährige Wegbegleiter und Interessierte sind ab 9.30 Uhr in die Wettinstraße 15 eingeladen, um gemeinsam Eindrücke und Erinnerungen aus 25 Jahren Kinderhaus zu teilen. Auf dem Programm stehen außerdem eine Hausführung, viele Spiele und tierisches Schminken. Als besonderes Highlight erzählen und singen die Vorschulkinder die Geschichte eines kleinen Spatzen. (mehr …)

Urlaubszuschuss für Familien

Urlaubszuschuss für Familien

Familien mit geringem Einkommen können beim Caritasverband in Meißen einen Zuschuss für den Urlaub beantragen. Die Unterstützung aus Mitteln des Freistaates Sachsen kann bis zu 9 Euro pro Person und Aufenthaltstag betragen. Förderfähig ist der Erholungsaufenthalt, wenn Eltern und Kinder gemeinsam mindestens sieben Tage innerhalb Deutschlands verreisen. Interessierte Familien und Alleinerziehende sollten den Antrag rechtzeitig vor Urlaubsbeginn stellen. (mehr …)

Helfer sammeln Spenden

Helfer sammeln Spenden

In der Zeit vom 27. April bis 15. Mai sammeln freiwillige Helfer wieder Spenden. Auf Straßen und an Haustüren laden sie ein, die soziale Arbeit der Caritas mitzutragen.

Seit Anfang des Jahres steht Hilfesuchenden eine neue Anlaufstelle der Caritas zur Verfügung. Darüber hinaus bieten die geschaffenen Veranstaltungsräume bessere Rahmenbedingungen insbesondere für Schulungen und Zusammenkünfte der ehrenamtlich Mitwirkenden. Der Caritasverband für das Dekanat Meißen e.V. verwendet seinen Sammlungsanteil für die Innenausstattung des Begegnungs- und Beratungszentrums.

(mehr …)

Thomas de Maizière informiert sich über Caritasarbeit

Am 28. März informierte sich der Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas de Maizière vor Ort über die Arbeit des Caritasverbandes im Dekanat Meißen. Besonderes Augenmerk galt dabei den zahlreichen freiwillig Engagierten. Neben der Arbeit in den Beratungsdiensten und Kindertagesstätten interessierte ihn das fertig gestellte Caritas-Haus Madeleine Delbrêl. Vorstandsmitglied Monika Rautschek resümierte bei einem Rundgang durch das Haus das Baugeschehen. Wie das Gebäude bereits nach wenigen Monaten als ein Ort der Beratung und Begegnung angenommen wird, erläuterte der Mitarbeiter Sandro Vogt.

Vorstand und Dr. de Maizière

Bauarbeiten am Christlichen Kinderhaus St. Martin schreiten voran

Der Erweiterungsbau des Christlichen Kinderhauses in Coswig nimmt von Monat zu Monat Gestalt an. Nachdem die ersten Gerüste abgebaut wurden, ist für Eltern und Besucher die Fassade sichtbar. Die Arbeiten konzentrieren sich nun weiter auf den Innenausbau des Erweiterungsbaus und auf die Fassadensanierung des Bestandsgebäudes.

Außenansicht Kinderhaus St. Martin

Weitere Eindrücke im -> Bautagebuch