In der Zeit vom 16. bis 25. September sammeln freiwillige Helfer wieder Spenden. Auf Straßen und an Haustüren laden sie ein, die soziale Arbeit der Caritas mitzutragen. Der Caritasverband für das Dekanat Meißen e.V. unterstützt mit seinem Sammlungsanteil Senioren in schwierigen Situationen. Besonders wenn sie wegen Alter oder Krankheit auf die Unterstützung anderer angewiesen sind, steht die Caritas ihnen beratend zur Seite. Die Sammler können sich mit einem nummerierten Ausweis oder einer registrierten Liste ausweisen. Wer keine Gelegenheit hat, seine Spende einem der Helfer zu übergeben, kann sie auch gern auf das Konto des Caritasverbandes überweisen. (Spendenkonto des Caritasverbandes Meißen e.V.: IBAN: DE71 4006 0265 0017 5628 00, BIC: GENODEM1DKM bei Darlehnskasse Münster, Verwendungszweck „Herbstsammlung“)

Caritas sammelt für Senioren in schwierigen Situationen