Mitarbeiter des Caritasverbandes Meißen e.V. kamen am 19. August mit Gemeindemitgliedern und Gästen in Wermsdorf ins Gespräch. Beim Tag der Verantwortungsgemeinschaft Riesa-Wermsdorf-Großenhain stellten sie die gemeindeübergreifenden Angebote vor. In der Region hält die Caritas Dienste für pflegebedürftige oder sterbende Menschen, die Tagesgruppe und erzieherische Hilfen vor. Auch der Stromspar-Check und die Allgemeine Sozialberatung sind hier tätig.

Der Tag trug dazu bei, das Zusammengehörigkeitsgefühl der künftigen Pfarrei zu stärken. Das freundliche Sommerwetter lud zusätzlich ein, sich nach dem Gottesdienst mit den Menschen aus anderen Gemeinden und den Mitarbeitenden in den sozialen Angeboten der Region auszutauschen.

Caritas präsentiert Angebote in Wermsdorf