Spenden

Überweistungsträger

Spendenkonto:

Caritasverband Meißen
IBAN: DE71 4006 0265 0017 5628 00
BIC: GENODEM1DKM
bei Darlehnskasse Münster

 

Einzelpersonen und Unternehmen mit sozialer Verantwortung

Damit die Caritas bedürftigen Kindern, Familien und Einzelpersonen helfen kann, ist sie auf Menschen und auf Unternehmen angewiesen, die durch ihre Spende soziale Verantwortung in der Region übernehmen. Der Verband kann eine Spende in einem Projekt einsetzen, das Sie bestimmen, oder ohne konkrete Zweckbestimmung für die dringendsten Aufgaben verwenden. Auf jeden Fall kommt sie denen zugute, für die sie gedacht ist – Menschen im Dekanat Meißen, die auf Ihre Unterstützung angewiesen sind. Spendengelder kommen nur dort zum Einsatz, wo keine anderen Finanzmittel aufgebracht werden können.

 

Einmalig oder regelmäßig helfen

Ihre Spende bewirkt viel. Dieser Grundsatz besteht bei einer einmaligen Spende genauso wie wenn Sie sich für regelmäßige Zuwendungen entscheiden. Sie können sie überweisen, dem Caritasverband eine Einzugsermächtigung erteilen oder Ihre Spende persönlich übergeben.

 

Eigene Freude lässt sich teilen

SpendenbüchseEin Geburtstag, ein Firmenjubiläum, eine Hochzeit oder ein Jahrestag ist ein Grund zum Feiern. Es kann auch ein Anlass sein, Menschen, die gerne etwas geben, und Menschen, die hilfebedürftig sind, zusammenzubringen. Viele Gäste lassen sich bereits im Vorfeld gern auf ein Spendenkörbchen auf dem Gabentisch hinweisen. Die Mitarbeiter der Caritas geben gern einen Überblick über aktuelle Projekte und Dienste und benennen mögliche konkrete Spendenintentionen.

 

Spenden sind steuerlich absetzbar

Ihre Spende an den Caritasverband ist steuerlich absetzbar. Dafür stellen wir Ihnen gern Zuwendungsbescheinigungen (Spendenquittungen) aus. Bitte geben Sie dafür Ihre vollständige Anschrift an.

 

Helfen kann jeder – auch ohne Geld

Sie können in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis über die Arbeit der Caritas und die Möglichkeit zu spenden berichten. So machen Sie andere Menschen für Not sensibel und ermutigen sie zur Mithilfe.