Im Rahmen des Sommerfestes am 15. Juni feierte das Franziskus-Kinderhaus in Meißen sein 25jähriges Bestehen. Ehemalige Kinder und ihre Familien, langjährige Wegbegleiter und Interessierte waren in die Wettinstraße 15 eingeladen, um gemeinsam Eindrücke und Erinnerungen aus 25 Jahren Kinderhaus zu teilen. Auf dem Programm standen außerdem eine Hausführung, viele Spiele und tierisches Schminken. Als besonderes Highlight erzählen und singen die Vorschulkinder die Geschichte eines kleinen Spatzen. Bunt wurde es auch durch die vielen Eltern, die mit Ihren Kindern spielten, malten, sich mit der Fotobox lustige Erinnerungsbilder machten oder bunte kulinarische Beiträge fürs Buffet mitbrachten.

25 Jahre Franziskus-Kinderhaus