Seit vergangenem Herbst bietet der Caritasverband Meißen e.V. eine Trauergruppe an. Nach fast einem Jahr gehen einige ihren Weg ohne diese Unterstützung weiter. Die Gruppe möchte nun neue Teilnehmer und Teilnehmerinnen willkommen heißen. In geschützter Atmosphäre können Trauernde ins Gespräch kommen, ihren Empfindungen Raum geben, aber auch Rituale finden und gemeinsam ins Tun kommen. Eine ausgebildete Trauerbegleiterin gibt Impulse für die Trauerbewältigung und unterstützt dabei, wieder Hoffnung entstehen zu lassen.
Die Gruppe trifft sich am 17. September, 15. Oktober, 12. November und 10. Dezember jeweils 17 bis 18.30 Uhr in den Räumen des Caritasverbandes in der Lessingstraße 9 in Riesa.
Um vorherige Anmeldung unter Tel. 03525 503619 wird gebeten.

Caritasverband bietet in Riesa eine feste Trauergruppe an