Bischof Heinrich Timmerevers verlieh den Sozialpreis der Caritas-Stiftung an ein Projekt des Caritasverbandes Meißen e.V. Projektmitarbeiterin Laura Gutschow gewinnt und schult ehrenamtliche Rikschafahrer. Mittels einer Fahrradrikscha mit Elektrounterstützung bieten sie Fahrdienste für ältere Menschen an. „Dabei können Jung und Alt in Kontakt kommen und gleichzeitig, wenn eingebunden, pflegende Angehörige entlastet werden,“ formuliert Laura Gutschow das Ziel des Projektes.

–> Weitere Informationen zur Preisverleihung

 

Sozialpreis der Caritas-Stiftung geht an Projekt „Gemeinschaft erfahren“